Die neusten Produkte auf dem Markt.

Viele Frauen haben heute eine Doppelbelastung durch Beruf, Familie und Haushalt. Da bleibt nicht viel Zeit um etwas für die Fitness zu tun. Beruf und Haushalt müssen gut durchorganisiert werden und die Familienmitglieder an der Hausarbeit beteiligt werden. Wer gemeinsam mit seiner Familie Sport treiben möchte hat viele Möglichkeiten, je nach Alter und Interesse von Kindern und Ehemann, kann man Mannschaftssportarten betreiben oder Fitness in einem Studio.

Viele aktive Frauen machen zum Ausgleich von Familie und Job gerne allein Sport. Da kann man abschalten und entspannen. Zeitsparende Sportarten wie laufen bieten sich da an. Laufen ist ein gutes Herz-Kreislauftraining und man kann aktiv den Alltagsstress abbauen. Um richtig fit zu werden reicht es dreimal in der Woche eine halbe Stunde zu laufen. Am besten ist es seine Trainingsrunde in einer schönen Gegend mit viel Natur zu laufen. Doch laufen kann man überall. Einfach von der Haustür an laufen und nach dreißig Minuten ist das Training beendet. Wer mehr tun möchte, kann das Pensum mit der Zeit steigern und ruhig regelmäßig eine Stunde laufen. Wer sogar vom Ehrgeiz gepackt wird, kann nach kurzem Training an einem Volkslauf teilnehmen. Diese Volksläufe kann man bereits ab einer Strecke von 5 km laufen.

Wer laufen zu seiner Hauptsportart erklärt hat, kann bei jedem Wetter, außer bei Glatteis, laufen. Dazu benötigt man die richtige Kleidung, vor allem eine warme Laufjacke und eine lange Hose bei kühlem Wetter, und lockere Kleidung bei warmen Wetter. Ein paar gute Laufschuhe sollten es auf jeden Fall zu Beginn des Trainings sein. Für Regen ist eine Kopfbedeckung sinnvoll.

Wer nicht so gerne durch Wind und Wetter läuft und trotzdem in kurzen Trainingseinheiten fit werden möchte, ist mit Zirkeltraining gut bedient. Zirkeltraining für Frauen ist ein neuer Trend aus den USA. In kleinen Studios speziell für Frauen wird an 8 – 10 Geräten Krafttraining im Wechsel mit Ausdauertraining absolviert. Das Training dauert meist nur dreißig Minuten, länger ist natürlich auch möglich, und sollte zwei bis dreimal in der Woche durchgeführt werden. Man ist unabhängiger mit der Zeit und das Wetter spielt keine Rolle.

Durch das Zirkeltraining wird der ganze Körper trainiert und gleichzeitig die Ausdauer verbessert. Das Training hat einen positiven Einfluss auf die Figur und die Fettverbrennung. Wenn Frauen abnehmen möchten haben sie hier eine gute Möglichkeit. Da die Studios meist nur für Frauen sind, fühlen sich dort die Frauen sehr wohl.

Die berufstätige, aktive Frau sollte ihre Fitness nicht vernachlässige, laufen oder Zirkeltraining, Hauptsache man bewegt sich.

FitnessFitness für die aktive FrauViele Frauen haben heute eine Doppelbelastung durch Beruf, Familie und Haushalt. Da bleibt nicht viel Zeit um etwas für die Fitness zu tun. Beruf und…